BIONICDRY POWER PROTECTOR

Produktinformationen "BIONICDRY POWER PROTECTOR"
Umweltverträgliche, wasserbasierte Imprägnierung ohne PFC, ohne Lösemittel und ohne Treibgas - 100 % Wirkstoff-Rezeptur. Starker Schutz vor Nässe und Schmutz für alle Materialien. Erhält die Atmungsaktivität und die Membranfunktion von empfindlichen Textilien. Die Flasche besteht aus 100 % recyceltem Material. Einfache Anwendung durch effizienten Trigger-Sprühkopf.
Inhalt: 300 ml

UND SO GEHT´S

 ●  Staub und Schmutz entfernen. 
 ●  Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle testen. 
 ●  Bekleidung, Schuhe oder Equipment aus mind. 30 cm Entfernung gleichmäßig einsprühen. Nicht durchnässen.
 ●  Emulsion nach kurzer Einwirkzeit mit einem Tuch verteilen und trocknen lassen.

BIONICDRY® POWER PROTECTOR

Outdoor- und Funktionstextilien müssen atmungsaktiv sein, Wind und Wetter trotzen und auch bei Regen und Schneefall trocken und warm halten. Aus diesem Grund sind sie von Haus aus vorimprägniert. Beim Gebrauch verliert sich der Schutz jedoch allmählich. Für einen langfristigen Nässeschutz bedarf es daher von Zeit zu Zeit einer Auffrischung der Imprägnierung. Hier kommt unser bionicdry® Power Protector zum Einsatz: 100 % Wirkstoff für eine effektive, leistungsstarke Imprägnierung von Funktionstextilien, Schuhen sowie Sport und Outdoor-Ausrüstungen.

BIONICDRY® IMPRÄGNIERUNG

Die bionicdry® Einwasch-Imprägnier-Technologie nimmt sich die Natur zum Vorbild: Ein Marienkäfer verfügt dank seines Panzers von Natur aus über einen perfekten Nässeschutz. Dieses Prinzip überträgt bionicdry® auf die Spezialtextilpflege. Mit einem Wirkstoffkomplex aus biologischem Chitosan und speziellen Imprägnierwirkstoffen, die frei von schädlichen Fluorcarbonen sind, verstärkt die bionische Imprägnierformel zuverlässig die wasserabweisenden und funktionalen Eigenschaften von Funktionstextilien und Outdoor-Ausrüstungen, während die Atmungsaktivität erhalten bleibt.

Schon gewusst?

Bis heute werden bei einem Großteil der Imprägniermittel für die Gesundheit und Umwelt schädliche Fluorcarbone (Fluorkohlenstoffverbindungen) eingesetzt. Über die Imprägnierung gelangen diese Stoffe in die Umwelt, wo sie für die Natur und den menschlichen Organismus nicht abbaubar sind und sich anlagern. Umweltorganisationen wie Greenpeace machen seit einigen Jahren auf diese Gefahr aufmerksam und konnten im Rahmen der "Detox-Kampagne" internationale Modemarken und Textillieferanten dazu bewegen, Fluorcarbone aus ihrer Produktion zu verbannen.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Egal ob es um die Anwendung, den Komfort, den individuellen Bedarf oder die Jahreszeit geht – auf Basis des angesehenen Artikels empfehlen wir weitere passende Produkte.